Waterphone

Ein Waterphone ist ein mehrdimensionales Mandala, gefertigt von Martin Bläse, Silberschmiedemeister. Beste Materialien, sorgfältige Verarbeitung vom Silberschmiedemeister bürgen für die Qualität. Martin Bläse arbeitet seit 2004 stetig an der Vervollkommnung der Waterphones.

Beim klingen erinnert es an Walgesänge.

 

Gefertigt wird es aus unterschiedlichen Materialien: Alpaka (Neusilber), eine Legierung aus Kupfer, Zink und Nickel. Bei diesen Waterphones wird für den Griff Messingrohr verwendet, um den Hautkontakt mit dem nickelhaltigen Material zu vermeiden.

Bronze, das klassische Klangmetall, eine Legierung aus Kupfer und Zinn.

 

Geliefert werden die Waterphones in einem Holzkasten, mit Bogen, Kolophonium und Schlegel.

 

Preise gern unverbindlich auf Anfrage!

 


Waterphone Beluga - Sondermodell

 

Das Waterphone Beluga ist für mich die ideale Kombination aus einem hohen Klangvolumen und gut zu handhabende Größe.

 

Als Einzelstücke erhältlich sind je ein Beluga in Alpaka mit einem ziselierten Buckelwal an und ein Beluga in Alpaka mit zwei ziselierten Belugas.